Drohnen-Einsatz bei Waldbrand

Juli 5, 2022

Mitten im Wald brannte eine Fläche von mindestens 10.000 Quadratmetern. Es bestand die Gefahr einer weiteren Ausdehnung.

Löschfahrzeuge und Güllewagen der Landwirte aus der Umgebung lieferten das Löschwasser für die Einsatzkräfte. Das Technische Hilfswerk hat mit schwerem Gerät unterstützt.  Viele weitere Einheiten u.a. DRK waren ebenfalls vor Ort.

Unsere Drohnengruppe stellte zunächst Bilder zur Lageübersicht zur Verfügung um dann im Verlauf der Nacht bis in die frühen Morgenstunden die Glutnestsuche aus der Luft zu übernehmen.

Wir bedanken uns bei allen Anwesenden für die gute Zusammenarbeit.

Weitere Artikel

  • Februar 4, 2024

    AdHzV Großeinsatz in Alheim – 2-jähriger Junge wird vermisst

    Großeinsatz mit rund 250 Einsatzkräften in Alheim (Landkreis Hersfeld-Rotenburg).

    weiterlesen →

  • Dezember 13, 2023

    Lions-Club Eschwege-Werratal spendet neue Drohne

    weiterlesen →

  • Oktober 3, 2023

    AdHzV-Einsatz zur Vermisstensuche in Arnstadt

    Einsatz der AdHzV auf Veranlassung der RHOT Thüringen

    weiterlesen →